CANNOBBIO - 8 STUNDEN DOLCE VITA!

FRÜHAUFSTEHEN LOHNT SICH IMMER! DAS LEBEN IST ZU KURZ UM ES ZU VERSCHLAFEN. DARUM FUHREN WIR UM 05.00 UHR LOS UND TRAFEN UM CA. 08:30 UHR IN CANNOBBIO EIN. DER LAGO MAGGIORE ZEIGTE SICH IM SCHÖNSTEN MORGENLICHT (HAB ICH ÜBRIGENS VOM FAHRENDEN AUTO AUS DURCHS GESCHLOSSENE FENSTER GEKNIPST PS. ICH SASS NICHT AM STEUER)  

DER WEG VOM PARKPLATZ HINUNTER ZUR PIAZZA IST JEDES MAL EIN EINTAUCHEN INS SÜDLICHE FLAIR - HISTORISCHE KIRCHEN - PALAZZI - PALMEN + SONNENSCHEIN!

(WIR HATTEN BIS ANHIN WIRKLICH JEDES MAL GROSSES GLÜCK MIT DEM WETTER!) VOM LETZTEN MAL HAB ICH ÜBRIGENS HIER EIN PAAR FOTOS GEPOSTET)

UND DANN ERSTMAL FRÜHSTÜCKEN - DAS ÜBLICHE COLAZIONE CON PROSCIUTO, FORMAGGIO, PANE, CONFITTURA, CAPPUCCINO - MIT SEHR FEINEM FRISCHGEPRESSTEN BLUTORANGENSAFT! WÄHRENDDESSEN DURFTEN WIR DEM EMSIGEN MARKTTREIBEN LAUSCHEN DA WIR DIREKT AN DER PIAZZA SASSEN WO VIELE HÄNDLER IHRE WAREN ANPRIESEN. FRISCH GESTÄRKT MACHTEN AUCH WIR UNS AUF INS MARKTGESCHEHEN. DER GROSSE TEIL AN DIESEN STÄNDEN IST JA NICHT FÜR MICH GEDACHT - DOCH ZWEI WEISSE BLUSEN MIT STICKEREIEN DIE DIE VERKÄUFERINNEN STOLZ MIT: DI SAN GALLO (SANKTGALLER SPITZEREIEN) ANPRIESEN - ALS WIR DANN JEDOCH SAGTEN DASS WIR VON DORT KOMMEN,  WAR DER SCHWINDEL AUFGEFLOGEN... EIN ROTER BLAZER WAR AUF MEINER WUNSCHLISTE - HAB IHN ABER LEIDER NICHT GEFUNDEN... ALS WIR KURZ VOR MARKTENDE UM CA 14.00UHR  BEI DEN SCHUHEN ANKAMEN FAND ICH GRAD NOCH  ZWEI PAAR SCHÖNE ITALIENISCHE TRETER. DEN WERBESLOGAN: DIE SCHÖNSTEN FRAUEN STEHEN AUF ITALIENISCHEN SCHUHEN HAT SICH BEI MIR SEIT JAHREN IN DEN HINTERKOPF GEMEISSELT....  MÜDE VOM SHOPPING KNURRTE DER MAGEN - IN EINEM TRADITIONELLEN RISTORANTE GLEICH AN DER PIAZZA LIESSEN WIR UNS AUF DIE STÜHLE SINKEN UND LIESSEN NUN AUCH NOCH DEN GAUMEN VERWÖHNEN! INSALATE CON RUCOLA, FINOCCI, ET ARANCIA - SCHMECKTE VORZÜGLICH! DANACH BESTELLTE ICH MIR HUNDSNORMALE SPAGHETTI POMODORO DIE GENAU SO  KAMEN WIE ICH SIE MIR GEWÜNSCHT HATTE: MIT FRISCHEM BASILIKUM! DAVON TRÄUMTE ICH SCHON ALS WIR IN DEN SÜDEN AUFBRACHEN...  AHHH NATÜRLICH DURFTE AUCH EIN GLAS PROSECCO DAZU NICHT FEHLEN..... AAAHHH DOLCE VITA!  ZUM SCHLUSS EIN SPAZIERGANG DURCH DIE WUNDERSCHÖN MALERISCHEN GASSEN IN BEGLEITUNG VON EINER GELATI - DER TAG WAR IN ALLEN BELANGEN PERFETTO!