· 

SMÖRREBRÖD

15.11.2019 Dies war mein heutiges Mittagessen: Smørrebrød ohne Smørre (Butter) oder man könnte auf gut schweizerdeutsch auch einfach sagen: Belegte Brote. Tönt jedoch sehr langweilig - ist es aber in meinem Fall nicht!  
Da fällt mir grad ein, in unserer ersten Kochschullektion in der Sekundarschule waren "Beleiti Brötli" die erste „Mahlzeit“ die wir zubereiten durften. Okay, mit Kochen hat dies eigentlich nicht sehr viel zu tun.... Nun heute hab ich mir zwei Scheiben Brot getoastet und darauf eine sehr reife Avocade gestrichen. Während dem brutzelten fein geschnittene Zwiebeln- gewürzt mit Salz, Blütenpfeffer u Zucker-  in  der Bratpfanne.  Diese verteilte ich danach etwas ausgekühlt auf der Avocado u es war himmlisch!!! Da noch angebratene Zwiebeln übrigblieben gabs noch eine Variante mit Cherrytomätchen! Soo easy, soo gut!!!